Altersvorsorge

Damit du in der Rente noch was zu lachen hast.

Niemand kann heute ausschließlich von der gesetzlichen Rente leben!

Und es wird in Zukunft sicher nicht besser. Aktuell kann man im Schnitt lediglich mit etwa 40 % des letzten Netto-Einkommens als gesetzliche Altersrente rechnen. In Zeiten des demografischen Wandels und der wachsenden Herausforderung der Altersarmut gewinnt die private Altersvorsorge eine zunehmend wichtige Rolle. 

Wie stellst du dir deine Rente so vor? Schon Pläne? 

Auf diese Frage höre ich sehr oft ungefähr folgendes: 
"Wenn ich mal nicht mehr arbeiten muss, dann reise ich viel, sitze fast jeden Tag im Café oder Restaurant, lese meinen Enkelkindern jeden Wunsch von den Augen ab und genieße mein Leben". 
Die Realität sieht aber ohne private und vor allem frühzeitiger Altersvorsorge ganz anders aus! Denn die gesetzliche Rente reicht den heutigen Rentnern schon nicht. Und glaub mir, wenn du mal in Rente bist, sieht die Sache sicherlich nicht besser aus.

Wie läuft unsere Beratung zum Thema Altersvorsorge ab?

Im ersten Schritt berechnen wir deine Rentenlücke. Hier erfährst du, was du von deiner gesetzlichen Rente erwarten kannst und wieviel du jetzt im Monat investieren müsstest, um deine Wunschrente zu erhalten.

Die private Altersvorsorge ist essenziell, um sich vor Altersarmut zu schützen. Aber wie?

Es gibt verschiede Möglichkeiten fürs Alter vorzusorgen. 

Rentenversicherung auf ETF-Basis, staatlich geförderte Altersvorsorge, betriebliche Altersvorsorge, etc. Wir finden gemeinsam heraus, welche Variante oder Kombination für dich die beste ist. 

Frühzeitiger Beginn für langfristigen Erfolg.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Altersvorsorge liegt im frühzeitigen Start! Je eher Du mit dem Sparen oder Investieren beginnst, desto mehr Zeit hast du, von Zinseszinseffekten und langfristigen Wertsteigerungen zu profitieren. Selbst kleine monatliche Beiträge können sich über Jahrzehnte hinweg zu einer beträchtlichen Summe addieren.

BERATUNGSTERMIN BUCHEN.